BITCOIN AUF SPITZE BITCOIN CIRCUIT ÜBER $140.000 IM NÄCHSTEN BULLENMARKT: ANALYSE

Die nächste parabolische Rallye von Bitcoin könnte Preise bis zu $141.173 bringen, basierend auf einer logarithmischen Bandanalyse. Aber der Trek zu diesen Höchstständen könnte eine Weile dauern, um verschiedene Unterstützungsniveaus zu testen.

BITCOIN PREISVORHERSAGE BITCOIN CIRCUIT BASIEREND AUF DEN VORHERGEHENDEN BÄNDERN, DIE NACH VORNE GEZEICHNET WURDEN

Die Analyse von Benjamin Cowen Bitcoin Circuit basiert auf einem Rückblick auf die bisherige Performance der BTC, insbesondere in Bezug auf die Halbierung der Blockbelohnung.

Bitcoin durchläuft in der Regel sehr schnelle parabolische Phasen, deren zeitliche Abfolge jedoch variiert, und die Halbierung garantiert keinen sofortigen Anstieg. Tatsächlich könnten die Preise im Jahr 2020 ungewöhnlich gedämpft sein, wobei BTC in eines der unteren logarithmischen Bänder fällt und bis auf 5.000 $ fallen könnte.

Cowen bemerkte auch, dass der Preis mit jeder Halbierung des Zyklus in einem Bärenmarkt tendenziell tiefer sinkt. Im aktuellen Zyklus kann es daher Jahre des Gleitens oder der Seitwärtsbewegung geben, in denen der Preis wieder nach unten geht und sogar unter das historische Band fällt.

Bitcoin Circuit Kopie

Wenn BTC aber auf der Basis der bisherigen Entwicklung auf Kurs kommt, wäre das sechsstellige Preishoch das nächste. Danach kann eine anschließende Baisse die Gewinne wieder zunichte machen. Der sechsstellige Bitcoin-Preis wäre ebenso anfällig für einen 90%igen Rückgang während der Baisse, der auf etwa $12.500 fallen würde, so Cowen.

BTC wird heute bei $7137,02 +0,05% gehandelt und befindet sich ohne die übliche Wochenend-Rallye in einer stagnierenden Phase. Das Handelsvolumen hat sich im vergangenen Tag bei etwa $22 Milliarden stabilisiert. Andere Prognosen sehen für 2020 eine Preisbewegung in einer engen Spanne, möglicherweise nahe an die $10.000.

PIVOT-HANDELSSTRATEGIE WICHTIG, WENN BTC DAS VERHALTEN ÄNDERT

Cowen sieht jedoch neue Rallyes bis 2022-2023 möglich. Das nächste Jahr bleibt zu sehr in der Nähe der Erinnerung an einen deprimierenden Bärenmarkt, und Händler könnten nicht so sehr darauf aus sein, den Preis nach oben zu drücken. Die Analyse warnt auch davor, dass, wenn der Bitcoin-Preis anfängt, schlecht auszusehen, die Handelsstrategien angepasst werden sollten.

Es ist immer noch nicht bekannt, ob der nächste Zyklus etabliert ist, und es ist auch möglich, dass die $3.200-Marke vom letzten Dezember nicht der Tiefpunkt des Zyklus war, sondern nur ein Teil des dritten großen Zyklus für BTC. Es gibt keinen klaren Konsens darüber, ob der Bitcoin-Preis in die nächste Phase eingetreten ist oder noch immer die Auswirkungen der letzten Baisse durchläuft.

In fast allen Szenarien setzt eine „Hodling“-Strategie die Händler einem potentiellen 10X aus, was in einem kurzen Moment geschehen kann. Aber das Hauptmerkmal für diese Gewinne wäre es, sowohl den Lärm als auch die Bodenbildung des Kurses durchzuhalten. Die BTC hat bisher noch nicht kapituliert, obwohl eine Baisse Ängste und Verkäufe auslösen könnte. Der ROI für Bitcoin ist nicht garantiert und hängt davon ab, dass der Verkauf zu dem Zeitpunkt erfolgt, an dem der Preis wieder anzieht, was auf Jahre hinaus nur ein kurzer Moment sein kann.

So fügen Sie Bildern in GIMP (2019) einen Rahmen hinzu

Viele Fotografen und Künstler mögen es, ihren Bildern beim Drucken ihrer Werke Grenzen hinzuzufügen, und das kann sicherlich einen schönen Rahmen um ein Foto herum hinzufügen, wenn es richtig gemacht wird. Also einen gimp rand hinzufügen zu Ihren Bildern ist ein sehr einfacher Prozess und kann in jeder Farbe Ihrer Wahl durchgeführt werden. Lasst uns anfangen!

So fügen Sie Bildern in GIMP (2019) einen Rahmen hinzu
Schritt 1: Finden Sie zuerst Ihre endgültigen Abmessungen heraus.

  • Sie müssen 2 verschiedene Maße kennen, bevor Sie Ihr Bild skalieren können – die erste ist, was die endgültige Größe Ihres Papiers sein wird, auf dem Sie drucken, oder die endgültige Größe, die Sie Ihre Gesamtkomposition haben möchten, und die zweite ist die Größe, die Sie Ihren Rand haben möchten.
  • Zum Beispiel weiß ich, dass ich möchte, dass meine endgültige Kompositionsgröße 5 Zoll x 7 Zoll beträgt, da dies die Größe des Papiers ist, auf dem ich mein Foto drucken werde. Wenn ich dies nicht vorzeitig berücksichtige, könnte ich so etwas wie ein 5 x 7 Bild mit einem .5 Zoll Rand bekommen, was mir eine Endgröße von 6 x 8 gibt (nachdem ich .5 Zoll von der linken und rechten Seite meines Bildes zur Breite hinzugefügt habe, und .5 Zoll von oben und unten zur Höhe).
  • Da ich meine gewünschte Breite und Höhe der Gesamtkomposition im Voraus berechnet habe, kann ich nun entsprechend planen und die Dimensionen berücksichtigen, die mein Rand dem Bild hinzufügt.

Schritt 2: Skalieren Sie Ihr Bild

Es ist jetzt an der Zeit, Ihr Bild auf die Größe zu verkleinern, die es haben muss, nachdem Sie die Abmessungen des Rahmens abgezogen haben. Bleiben wir bei der .5 Zoll Randmessung, was bedeutet, dass wir 1 Zoll von der Gesamtbreite abziehen müssen (.5 Zoll die linke Seite plus .5 Zoll für die rechte Seite gleich 1 Zoll insgesamt) und 1 Zoll von der Gesamthöhe abziehen müssen (gleiche Argumentation, aber mit Ober- und Untermessungen).

Für dieses Beispiel arbeite ich mit einem 5 Zoll x 7 Zoll Bild. Also, ich muss es auf 4 Zoll herunterskalieren. x 6 Zoll. Das einzige Problem ist, dass 5 x 7 ein anderes Seitenverhältnis hat (das Seitenverhältnis ist 1:1,4) als 4 x 6 (das ein Seitenverhältnis von 1,5 hat). Wenn ich also das Bild einfach auf 4 x 6 verkleinere, wird es zerquetscht aussehen, wenn wir das Seitenverhältnis ändern müssen. Um dieses Problem zu lösen, muss ich einfach die größte Dimension des Originalbildes auf die größte Dimension skalieren, die wir für das endgültige Bild benötigen, wobei das Seitenverhältnis erhalten bleibt. Mit anderen Worten, ich werde die Höhe von 7 Zoll auf 6 Zoll reduzieren und der Breite erlauben, automatisch auf das Maß herunterzusetzen, das sie benötigt, um das Seitenverhältnis aufrechtzuerhalten.

Bildskalierung Bild GIMP White Border Tutorial

Ich kann dies tun, indem ich zu Image>Scale Image gehe, was mein Dialogfeld Scale Image öffnet

Dialogfeld Bild skalieren Weißer Rand GIMP-Tutorial

Als nächstes werde ich die Einheiten für Breite und Höhe in Zoll (in. – gekennzeichnet durch den roten Pfeil im obigen Bild) ändern und sicherstellen, dass das Kettenglied-Symbol gesperrt ist, um sicherzustellen, dass das ursprüngliche Seitenverhältnis beibehalten wird (gekennzeichnet durch den grünen Pfeil im obigen Bild).

Dann ändere ich die Höhe, die die größte Dimension ist, auf 6 (blauer Pfeil im Bild oben). Wenn Sie die Tabulatortaste auf Ihrer Tastatur drücken, sollte die Breite Ihres Bildes automatisch auf 4.287 Zoll aktualisiert werden. Wenn Sie dieses Bild für den Druck verwenden, sollten Sie überprüfen, ob Ihre X- und Y-Auflösungen auf 300 eingestellt sind, wie auf dem Foto oben gezeigt (wenn nicht, geben Sie 300 für beide ein). Stellen Sie sicher, dass die Interpolationsoption auf NoHalo oder LoHalo eingestellt ist, und klicken Sie dann auf „Skalieren“, um die Änderungen zu übernehmen.

Schritt 3: Schneiden Sie Ihr Bild auf das richtige Seitenverhältnis zu.

Optionen für das Beschneidewerkzeug Werkzeug White Border GIMP 2.10 Tutorial

Ihr Bild ist nun auf die passende Größe in Bezug auf die Höhe verkleinert, aber die Breite muss noch von 4.287 Zoll auf 4 Zoll geändert werden. Um dies zu tun, ohne die Höhe zu beeinflussen, klicken Sie auf das Zuschneidewerkzeug in Ihrer Toolbox (gekennzeichnet durch den roten Pfeil auf dem Foto oben). Klicken Sie dann auf das Kontrollkästchen „Fixed“ unter den Tool Options, wählen Sie „Aspect Ratio“ aus der Dropdown-Box (blauer Pfeil) und geben Sie 4:6 als Verhältnis ein (Sie können auch 1:1,5 eingeben – es wird das gleiche Ergebnis liefern – gekennzeichnet durch den grünen Pfeil auf dem Foto oben).