Ripple Labs, Coinbase Hauptakteure dominieren

Ripple Labs, Coinbase Hauptakteure dominieren die Krypto-Industrie – Firma aus Shanghai

Das in Shanghai ansässige Marktforschungsunternehmen Facts and Factors hat in seiner jüngsten Marktforschung Ripple Labs, Inc. und Coinbase, Inc. als Hauptakteure bezeichnet, die die Kryptogeldbranche dominieren.

Daten wie Marktgröße bei Bitcoin Revolution

Der über 190 Seiten umfassende Bericht enthielt eine Analyse verschiedener wichtiger Informationen über die Kryptoindustrie. Analysen von Daten wie Marktgröße bei Bitcoin Revolution und -ausblick, historische und aktuelle Trends sowie Prognosen für den Markt bis 2020-2026 waren in dem Bericht enthalten.

Die sechsjährige Prognose des Forschungsunternehmens basierte auf der Marktnachfrage nach Krypto-Währung, ihrem Wachstum und ihren Möglichkeiten.

Und wie geht es weiter?

Im Hinblick auf die jüngsten Verbesserungen, die auf dem Kryptomarkt eingeführt wurden, listete der Facts & Factors-Marktforschungsbericht Ripple, Coinbase, BitPay, Bitstamp und Bitfinex als Hauptakteure bei der Beherrschung dieses Sektors auf.

Weitere Unternehmen, die in dem Bericht als Hauptakteure aufgeführt sind, sind unter anderem bei Bitcoin Revolution und Unocoin Technologies Private Limited, Bitfury Group Limited, Circle Internet Financial Limited, OKEx und BitGo.

Dem Bericht zufolge wurden die Hauptakteure der Branche auch auf der Grundlage ihrer Grenzen und Macht mittels SWOT-Analyse sowie ihres Marktwachstums ausgewählt.

Der Bericht enthält weitere Informationen wie z.B. Gewinnvorschläge für bestehende und potentielle Marktteilnehmer, um ihre Aktivitäten und die Expansion des Marktes in der Zukunft zu fördern.

Die Kryptogeldindustrie wächst weiterhin endlos mit Adoptionen aus den Ecken und Enden der Welt. Viele hoffen, dass die Krypto-Währungen eines Tages das Fiat-Finanzsystem übernehmen werden.

In der Zwischenzeit hat die Kryptowährung eine Vielzahl von Lösungen für die meisten Probleme geboten, mit denen wir täglich konfrontiert sind, während wir das Bankensystem nutzen, das viele heute als archaisch bezeichnen.

Bitcoin-Bullen zielen auf einen entscheidenden Test

Bitcoin-Bullen zielen auf einen entscheidenden Test von 100-Tage-SMA in der Nähe von $8K

Bitcoin ist um fast 5% gestiegen und hat den 7.000-Dollar-Widerstand gegen den US-Dollar gebrochen. Es scheint, dass die BTC-Bullen jetzt einen Test von 8.000 Dollar oder den einfachen 100-Tage-Durchschnitt anstreben.

  • Bitcoin gewinnt an Zugkraft und hat kürzlich die 7.000-Dollar-Marke gegenüber dem US-Dollar überschritten.
  • Der Preis ist um mehr als 80 % gegenüber dem Tiefststand von 3.932 Dollar im Jahr 2020 gestiegen.
  • Auf der Tages-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $7.880 (Daten-Feed von Kraken).
  • Die Bullen werden wahrscheinlich einen Test des $8.000-Widerstandes oder des 100-Tage einfachen gleitenden Durchschnitts anstreben.

Bitcoin-Preis gewinnt an zinsbullischem Momentum

Gestern diskutierten wir, warum sich ein Bruch über den 7.000-Dollar-Widerstand für Bitcoin gegenüber dem US-Dollar abzeichnet. Der BTC-Preis hat bei Bitcoin Loophole an Zugkraft gewonnen und konnte die Widerstandswerte von 6.980 und 7.000 Dollar übertreffen.

BTC-Preis hat bei Bitcoin Loophole an Zugkraft gewonnen

Es scheint, als hätten die Bullen die Kontrolle über den Preis gewinnen können, nachdem dieser im März 2020 auf ein neues Jahrestief von 3.932 Dollar gefallen war. Der Preis kletterte deutlich über das 23,6% Fib-Retracement-Level des letzten Hauptabfalls vom 10.537 $-Hoch auf 3.932 $-Tief.

Bitcoin handelt jetzt schön über dem Widerstandsniveau von $6.500 und $7.000. Sie testet das 50% Fib-Retracement-Level des letzten Hauptabfalls vom $10.537-Hoch auf $3.932-Tief.

Auf der oberen Seite wartet ein signifikanter Widerstand nahe der 8.000-Dollar-Marke und dem 100-Tage-Durchschnitt der einfachen Bewegung. Außerdem bildet sich eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $7.880 auf der Tages-Chart der BTC/USD-Paarung

Wenn die Bullen den 8.000-Dollar-Widerstand und den 100-Tage-SMA überwinden können, könnte ein mittelfristiger Aufwärtstrend beginnen. Der nächste wichtige Widerstand bei Bitcoin Loophole liegt nahe der 8.800er- und 9.000er-Dollar-Marke, über die die BTC in Richtung der 9.500er-Marke steigen könnte.

Scheitern Nahe der 8.000-Dollar-Marke?

Es besteht auch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Bitcoin in der Nähe des 8.000-Dollar-Widerstands scheitert. Wenn es eine Ablehnung in der Nähe von $8.000 oder $7.880 gibt, könnte der Preis eine Abwärtskorrektur einleiten.

Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe der $6.800-Marke (der jüngsten Breakout-Zone). Die Hauptunterstützung liegt jetzt nahe der 6.500-Dollar-Marke, wo die Bullen wahrscheinlich Stellung beziehen werden. Weitere Verluste könnten den Preis vielleicht in Richtung 5.500 $ führen.

Technische Indikatoren:

  • Täglicher MACD – Der MACD bewegt sich jetzt schön in der zinsbullischen Zone.
  • Täglicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich über dem 50er-Level.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $6.800 gefolgt von $6.500.
  • Hauptwiderstandswerte – $7.500, $7.880 und $8.000.