Investitionsverlierer

Ich habe mich heute um meine eigenen Angelegenheiten gekümmert, als aus heiterem Himmel jemand kam, der in meinem Büro arbeitet und sagte:

„Haha, wie geht es deinem Bitcoin?“

Dies wurde mit ziemlich viel rachsüchtiger Freude gesagt.

Ich kommentierte, dass ich nicht sicher war, was sie tatsächlich bedeuteten, was inspirierte:

„Du hast Haufen Kumpel verloren!“

Wieder schien die Person, die mir von meinem Verlust an Bitcoin-Investitionen erzählte, etwas Freude zu haben

Ich nickte und machte eine flüchtige Bemerkung wie „Erzähl mir davon“, grinste und zuckte mit den Schultern. Sie grinsten breit und gingen zufrieden weg, dass sie meinen Tag wie hier ausreichend ruiniert hatten. Danke Arbeitskollege.

Wie sich herausstellte, wusste ich nicht, dass der Bitcoin-Preis leicht gesunken war, und obwohl es gut wäre, wenn es in die andere Richtung gehen würde, war ich in Wahrheit ziemlich ratlos. Ungestört. Ich verkaufe es nicht, also spielt es keine Rolle, wie hoch der Preis im Moment ist.

Ist es nicht interessant, wie die Menschen das Unglück eines anderen übermäßig genießen? Dies ist sicherlich der Fall bei der Kryptowährung, die ich gefunden habe, aber nicht exklusiv.

Ich erinnere mich an jemanden, der sich über einen Immobilienkauf lustig machte, den ich mit 28 Jahren getätigt hatte.

Bitcoin

Es ging ungefähr so ​​…

„Du Idiot. Der Kauf einer Immobilie in diesem Vorort für Verlierer ist. Sie werden nie machen jedes Geld!“

Ich habe 1998 89.500 USD für diese Immobilie bezahlt. Sie ist jetzt 405.000 USD wert. Das sind nur 352% Wachstum. Hmm, scheint mir ein vernünftiger Gewinn zu sein. Aber vielleicht bin ich ein Idiot, wie diese Person vorgeschlagen hat.

Ich weiß nicht, warum die Leute sich heute dafür entscheiden, so böse zu sein wie dieser Kerl, aber sie tun es; Nichts, was ich tue, wird es aufhalten. Ich denke, sie fühlen sich für einen Moment befähigt, jemandem etwas zu überbringen, was sie als schlechte Nachricht ansehen, etwas Außergewöhnliches zu tun, das sich von dem unterscheidet, was sie selbst tun würden. Es ist dumm.

Vor einiger Zeit habe ich irgendwo gelesen, dass jemand eine ähnliche Erfahrung mit Kryptowährung gemacht hat, indem die Leute schnell verspotten und schlechte Nachrichten überbringen und auch schnell zum Laufen kommen, wenn die Preise steigen und Sie glücklich beschuldigen, sie ausgeschlossen zu haben.

„Hey Arschloch, warum hast du mir nichts über Kryptowährung erzählt ?! … Jetzt bist du Millionär und denkst, du bist besser als ich, weil ich es nicht bin!“

Leute, was? Menschen. Solche seltsamen Charaktere.